Fohlen

Wir erwarten voller Vorfreude unsere bald geborenen Fohlen, die hier natürlich demnächst veröffentlicht werden.

Nach der Geburt

  • Die Fohlen müssen schnellstmöglich am Euter der Mutter die lebenswichtige Kolostralmilch aufnehmen.
  • korrekte Versorgung des Nabels mit Jod
  • Eingabe eines Klistiers zur Verhütung von Darmpechverhalten
  • Antibiotikagabe zur Verhütung von Infektionen über den Nabel
  • am Tag nach der Geburt sofortige Bewegungsmöglichkeit von Stute und Fohlen außerhalb der Box

Die Prägephase positiv nutzen »