Fohlenprämierungen

Am Montag, den 2. Juli 2018 ab 13:00 Uhr veranstalteten wir zum 16. Mal auf unserem Auhof in Osterrönfeld eine Fohlenprämierung des Körbezirks Rendsburg-Eckernförde.

» zu den Impressionen

 

Was genau ist eigentlich eine Fohlenprämierung?

Bei unseren Fohlenprämierungen zeigen sich alle Fohlen mit ihren Müttern den strengen Blicken einer Kommission Holsteiner Richter. Diese Herren und Damen beurteilen das Exterieur, das Pedigree und den Bewegungsablauf der Fohlen und benoten dies mit zwei Grundnoten.

Herausragende Fohlen werden mit einer Fohlenprämie ausgestattet, die in den Abstammungsnachweis des Fohlens eingetragen wird. Anschließend werden alle vorgestellten Fohlen mit dem begehrten Holsteiner Brandzeichen versehen. Die Fohlen erhalten dann auch ihre sogenannte Lebensnummer, eine Zahl, die sie ihr ganzes Leben lang in ihrem Abstammungsnachweis begleitet und identifiziert.